SeminarNah

Ansprechpartner

Elisabeth Willems

Adresse

Cichoriusstr. 22
04318 Leipzig

Telefon

0800 0625 625

Webseite

https://www.seminarnah.de

Objektorientierte Programmierung OOP Grundkurs - Live ONLINE-SEMINAR

Objektorientierte Programmierung (OOP) ist ein Programmierkonzept, dass auf Objekte (Daten und Funktionen) basiert. Dieser Programmierstil vereinfacht Software-Entwicklung und ist flexibler gegenüber Veränderungen, Wiederverwendung und Erweiterungen. In unserem Kurs werden die Teilnehmer systematisch mit den Regeln und Grundzügen der objektorientierten Programmierung OOP vertraut gemacht. Im Kurs wird Python und Java als Programmiersprache zur Demonstration eingesetzt.

Schulungsinhalte:
  • Allgemeines zu OOP Objektorientierte Programmierung
  • Vorteile OOP
  • Erweiterte Datentypen
  • Namensräume/ Pakete/ Module
  • Klassen, Felder und Methoden
  • Objekte referenzieren
  • Kapselung und Sichtbarkeit
  • Wiederverwendbarkeit
  • Konstruktoren und Destruktoren
  • Vererbung und Mehrfachvererbung
  • Polymorphismus
  • Überschreiben und Überladen
  • Abstrakte Klassen
  • Schnittstellen (Interfaces)

Für eine Onlineschulung ist ein Computer/ Notebook mit Internetzugang, sowie Soundkarte und Mikrophon (Headphone) erforderlich.
Anmerkung:
Im Seminarpreis sind die Seminarunterlagen und die Zertifikate enthalten. Interessieren Sie sich für ein Präsenzkurs, ein Firmenseminar oder für eine Inhouseschulung, so holen Sie sich bitte ein unverbindliches Angebot von uns ein.
Seminardauer:
3 Tage
Voraussetzung:
Kenntnisse in einer anderen Programmiersprache.
Zielgruppe:
Programmierer, die noch keine Kenntnisse in OOP besitzen.
Teilnehmerzahl:
3 bis 8
Preis:
1.428,00 € inkl. MwSt. (pro Person)

Termine und Orte

Von Bis Ort Durchführungs-
garantie
Frühbucher
Rabatt bis
Lastminute
28.02.2024 01.03.2024 Leipzig
28.02.2024 01.03.2024 Essen
06.03.2024 08.03.2024 Dresden
06.03.2024 08.03.2024 München
13.03.2024 15.03.2024 Köln
13.03.2024 15.03.2024 Nürnberg
10.04.2024 12.04.2024 Hamburg
10.04.2024 12.04.2024 Stuttgart
24.04.2024 26.04.2024 Hannover
24.04.2024 26.04.2024 Frankfurt
15.05.2024 17.05.2024 Düsseldorf
15.05.2024 17.05.2024 Berlin
22.05.2024 24.05.2024 Dortmund
22.05.2024 24.05.2024 Leipzig
29.05.2024 31.05.2024 Bremen
29.05.2024 31.05.2024 Dresden
05.06.2024 07.06.2024 Essen
05.06.2024 07.06.2024 Köln
12.06.2024 14.06.2024 München
12.06.2024 14.06.2024 Hamburg
19.06.2024 21.06.2024 Nürnberg
19.06.2024 21.06.2024 Hannover
26.06.2024 28.06.2024 Stuttgart
26.06.2024 28.06.2024 Düsseldorf
03.07.2024 05.07.2024 Frankfurt
03.07.2024 05.07.2024 Dortmund
10.07.2024 12.07.2024 Berlin
10.07.2024 12.07.2024 Bremen
17.07.2024 19.07.2024 Leipzig
17.07.2024 19.07.2024 Essen
24.07.2024 26.07.2024 Dresden
24.07.2024 26.07.2024 München
31.07.2024 02.08.2024 Köln
31.07.2024 02.08.2024 Nürnberg
07.08.2024 09.08.2024 Hamburg
07.08.2024 09.08.2024 Stuttgart
14.08.2024 16.08.2024 Hannover
14.08.2024 16.08.2024 Frankfurt
21.08.2024 23.08.2024 Düsseldorf
21.08.2024 23.08.2024 Berlin
28.08.2024 30.08.2024 Dortmund
28.08.2024 30.08.2024 Leipzig
04.09.2024 06.09.2024 Bremen
04.09.2024 06.09.2024 Dresden
11.09.2024 13.09.2024 Essen
11.09.2024 13.09.2024 Köln
18.09.2024 20.09.2024 München
18.09.2024 20.09.2024 Hamburg
25.09.2024 27.09.2024 Nürnberg
25.09.2024 27.09.2024 Hannover
09.10.2024 11.10.2024 Stuttgart
09.10.2024 11.10.2024 Düsseldorf
16.10.2024 18.10.2024 Frankfurt
16.10.2024 18.10.2024 Dortmund
23.10.2024 25.10.2024 Berlin
23.10.2024 25.10.2024 Bremen
06.11.2024 08.11.2024 Leipzig
06.11.2024 08.11.2024 Essen
20.11.2024 22.11.2024 Dresden
20.11.2024 22.11.2024 München
27.11.2024 29.11.2024 Köln
27.11.2024 29.11.2024 Nürnberg
04.12.2024 06.12.2024 Hamburg
04.12.2024 06.12.2024 Stuttgart
11.12.2024 13.12.2024 Hannover
11.12.2024 13.12.2024 Frankfurt
18.12.2024 20.12.2024 Düsseldorf
18.12.2024 20.12.2024 Berlin