Industriefachwirt (IHK) in 25 Tagen

Merken

carriere & more private Akademie Südwest GmbH

Ansprechpartner

Simone Stargardt

Adresse

Porschering 14
71404 Korb

Telefon

071511690656

Webseite

https://www.schneller-schlau.de/

Industriefachwirt (IHK) in 25 Tagen

Beschreibung

Seminarziel:

Die Weiterbildung zum geprüften Industriefachwirt/-in (IHK) hat sich in den letzten Jahren zu einem in der Wirtschaft anerkannten Sprungbrett für Mitarbeiter in Industrieunternehmen aller Größenordnungen entwickelt. Als Industriefachwirt sind Sie ein Branchenspezialist, der beides erfüllt: praktische Berufserfahrung kombiniert mit fundiertem Fachwissen. Ihr Knowhow im kaufmännischen als auch produktivem Bereich ermöglicht es Ihnen, qualifizierte Aufgaben eigenverantwortlich zu erfüllen. Sie übernehmen Leitung- und Führungsaufgaben im mittleren Management und haben Mitarbeiterverantwortung. Damit bietet der Industriefachwirt eine echte Karrierechance bei gutem Gehalt.

Zulassungsvoraussetzungen:

Um die Prüfung bei der IHK ablegen zu können, muss folgende Zulassungsvoraussetzung erfüllt sein:

Eine abgeschlossene und anerkannte 3-jährige Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungs­beruf.
Andernfalls benötigen Sie zusätzlich ein Jahr Berufspraxis. Sollte Ihr anerkannter Ausbildungsberuf weniger als 3 Jahre in Anspruch genommen haben, müssen Sie eine 2-jährige Berufspraxis nachweisen. Unabhängig von einer Ausbildung werden Sie übrigens auch zur Prüfung zugelassen, wenn Sie 4 Jahre Berufserfahrung nachweisen könnnen. Die geforderte Berufserfahrung sollte allerdings einen Bezug zur Praxis eines Industriefachwirts aufweisen.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der IHK als zuständige Stelle. Lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Beginn der Weiterbildung durch die IHK schriftlich bestätigen, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Die IHK-Prüfung besteht aus zwei Teilen, den "Wirtschaftsbezogenen Qualifiaktionen" (WBQs) und den "Handlungsspezifischen Qualifikationen" (HSQs). Die erste Teil-Prüfung erfolgt schriftlich in Form eines fallbezogenen Tests, die zweite wird sowohl schriftlich als auch mündlich geprüft. Die mündliche Prüfung wiederum beinhaltet eine Präsentation und ein Fachgespräch als Abschluss. Die Prüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist erst nach Ablegen der ersten Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" möglich.

Unser Tipp:
Nach bestehen der Prüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" sind Sie vom schriftlichen Teil der sogenannten Ausbilderprüfung (berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse gemäß AEVO) befreit.
Ihr Vorteil:
Sie können sich mit nur 2 zusätzlichen Kurstagen (separat buchbar 195 € / exklusiv für c&m-Fachwirte 145 €) auf die Ausbilder-Eignungsprüfung der IHK (mündlicher Teil) von uns vorbereiten lassen. Sie erhalten mit diesem zusätzlichen Kurs den sogenannten "AdA-Schein".

Zielgruppe
siehe Seminarbeschreibung
Voraussetzung
siehe Seminarbeschreibung
Sprache
Deutsch
Förderung
Bafög
Teilnehmerzahl
8 bis 16
Zertifikat
IHK-Zertifikat
Anmerkung
https://www.schneller-schlau.de/kursangebot/industriefachwirt-ihk/
Preis von der MwSt. befreit
3.295,00 € (pro Person)
Veranstaltungsart
Präsenzkurs
Veranstaltungszeitraum
302 Tage
Durchführung
Wochenendkurs
Veranstaltungszeiten

09:00 - 17:00 Uhr inkl. Pausenzeiten

Termine und Orte

Von Bis Ort Durchführungs-
garantie
Frühbucher bis
Betrag
Lastminute ab
Betrag
14.09.2024 21.06.2025 Würzburg
21.09.2024 22.06.2025 Mannheim
05.10.2024 29.06.2025 Fellbach
11.11.2024 29.06.2025 Fellbach
Wir empfehlen Ihnen Ihr Kurs mit einem Seminar-Schutz abzusichern!

Bildungsportal für: Ausbildung & Studium, Berufliche Weiterbildung und Private Weiterbildung

Mehr lesen

Copyright © 2024 Seminarboerse.de GmbH

v.1.151