Business Communication Training Level B1+ /B2

     
Beschreibung:

Inhalte:

Life is much easier when you speak English – das gilt heute mehr und mehr für unser Berufsleben. Und doch reicht es nicht aus, über einen guten Wortschatz und sichere Grammatikkenntnisse zu verfügen. Häufig entscheidet im internationalen Geschäftsleben auch das „Wie“. Wie gehe ich mit internationalen Geschäftskunden um? Welche Regeln gilt es zu beachten und welche Fettnäpfchen hält das internationale Parkett bereit? Im Englischen heißt es: „K.I.S.S. – keep it short and simple“. Damit ist gemeint, sich in geschäftlichen Situationen mit einfachen Worten klar verständigen zu können. Das gilt im internationalen Umfeld als professionell. In diesem Crashkurs steht K.I.S.S. im Mittelpunkt. Sie erweitern kompakt und schnell Ihr Business-Vokabular und frischen grammatikalische Strukturen wieder auf. Darüber hinaus entwickeln Sie ein Verständnis für die wichtigsten Spielregeln für Ihren erfolgreichen internationalen Auftritt.

Der Kurs umfasst 36 Unterrichtsstunden à 45 Minuten und ist in Niedersachsen und Hamburg als Bildungsurlaub anerkannt.

 

Kursinhalte

 

  • Sich und andere professionell vorstellen – „making a good first impression“
  • „The 10 commandments of speaking English“
  • „right word/wrong word“
  • Typische grammatikalische Fehler aufzeigen und korrigieren
  • Alltägliche Probleme diskutieren und Lösungen finden
  • Aktiv an einer Besprechung teilnehmen
  • Mit Kunden essen gehen
  • Small Talk führen
  • Gut formulierte E-mails schreiben
  • Grafiken, Tabellen, Übersichten erläutern
  • Vorschläge und Empfehlungen unterbreiten
  • Sich beschweren bzw. entschuldigen 
  • Abkürzungen verstehen und richtig anwenden z. B. BTW/ FYI/ NB

Dauer/zeitlicher Ablauf:

5 Tage mit insgesamt 36 Unterrichtsstunden

Ziele/Bildungsabschluss:

Ziele 

  • Neuen allgemeinen Wortschatz anlegen 
  • Sprechhemmungen abbauen und mehr Sprachsicherheit erlangen
  • Verschiedene englische Redewendungen verstehen und einsetzen
  • Typisch deutsche Sprechfallen vermeiden
  • Die für die englische Sprache typische indirekte Kommunikation in der Praxis anwenden
  • Small-Talk-Fähigkeiten verbessern
  • Im Berufsalltag besser auf Englisch kommunizieren

Teilnahmevoraussetzungen:

Englischkentnisse B1+ / B2

Lehrgangsverlauf/Methoden:

Wir haben uns lange damit auseinander gesetzt, wie wir die Inhalte unserer Kurse so gestalten können, dass die Teilnehmer das Erlernte am besten aufnehmen. 

Wie man das Erlernte behält

Reines Auswendiglernen ist nur für einen kurzen Zeitraum effektiv. Das Gelernte muss regelmäßig wiederholt werden, um sich dauerhaft einzuprägen. Dazu haben wir viele Sprachaktivitäten und intelligente Sprachspiele entwickelt, um im Unterricht interessante Wiederholungsmöglichkeiten einsetzen zu können.
Studien der Hirnforschung zufolge geschieht das Lernen immer auf vielen Ebenen gleichzeitig. Daher muss ein gutes Lernkonzept Menschen auch auf vielen Ebenen gleichzeitig ansprechen. Beim Lernen mit Emotionen, wo alle Sinne verknüpft werden, werden die Inhalte deutlich besser behalten als wenn die Teilnehmer lediglich Seite für Seite ein Buch durcharbeiten. Unsere Lerninhalte sind so angelegt, dass sie möglichst parallel alle Sinnesebenen des Teilnehmers involvieren.

Rechte und linke Gehirnhälfte

Häufig wird im Sprachunterricht der bildhafte und ganzheitliche Datenspeicher (rechte Gehirnhälfte) nur in sehr geringem Maße angesprochen. Lernkapazitäten bleiben daher ungenutzt. Vokabeln, die nur durch Wort und Schrift (linke Gehirnhälfte) gelernt werden, muss man bis zu 30 Mal bewusst aufnehmen, um sie endgültig abzuspeichern. Die Methode von English Incorporated schlägt die Brücke zur rechten Gehirnhälfte. Das ermöglicht den Lernenden, dass sie Einheiten der Fremdsprache schneller in ihrem Langzeitgedächtnis speichern und diese auch noch nach langer Zeit abrufen können. Zu diesem Zweck setzen wir in unseren Kursen viele unterschiedliche Übungen und Sprachspiele ein, damit die Teilnehmer sich aktiv, bewusst und immer wieder aufs Neue mit den Lerninhalten auseinandersetzen.

Unterschiedliche Lerntypen werden angesprochen

Jeder Mensch hat seine eigene Art zu lernen, die sich individuell aus den vier unterschiedlichen Lernarten zusammensetzt.

Individuell erstelltes Material à 49 € inklusive.

 

     
Anmerkung:
41191

  Sprache:
Deutsch (Das Seminar wird auf Deutsch gehalten.)
Zielgruppe:
C1
  Voraussetzung:
C1
     
Termin (von - bis):
07.06.21-
11.06.21
Inhouse-Seminar
  Seminarplätze:
Min. 4 - Max. 8
     

PLZ / Seminarort:
21337 / Lüneburg

  Gesamtpreis inkl. MwSt.:
468,00 € pro Person

Förderung:

egal

Zertifikat:

Zertifikat des Anbieters
Anbieter dieses Seminars    
English Incorporated
  Telefon: 04131 / 855 69 16
Frau Ilona Haeusler   Fax: 04131 / 855 69 17
Stadtkoppel 15   Website: www.english-incorporated.de
21337 Lüneburg    
     
Kurse des Anbieters    
Anbieter Details    
   
Zurück