Event-Baukoordinator (EBAKO)

Merken

A.V.B.-Akademie für Arbeits-,Veranstaltungs- und Besuchersicherheit

Ansprechpartner

Sandra Weidmann

Adresse

Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen

Telefon

02271/837630

Fax

02271/837632

Webseite

https://www.avb-akademie.de

Event-Baukoordinator (EBAKO)

Beschreibung

(Technik, Auf- und Abbau in einer Versammlungsstätte/Veranstaltung)

Während des Seminars werden folgende Themen behandelt:

  • Arbeitsschutzgesetz
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Leitung und Aufsicht in Veranstaltungen 
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • DGUV Information 215-830 (ehemals BGI 865) Stellung und Aufgaben des Event-/Bau- Koordinators
  • Veranstaltungsspezifische Gewerke und deren Gefährdungen 
  • Beleuchtung, Beschallung, Bühnenbau, Zeltbau, Rasenabdeckung, Be- und Entladung, körperliche Tätigkeiten, Höhenarbeiten, Umgang mit Gefahrstoffen, etc.
  • PSA – Persönliche Schutzausrüstung
  • Grundlegende Betriebsvorschriften der VStättVO (Betreiberpflichten, Pflichten des Verantwortlichen) 
  • Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift Nr. 17 und 18 (ehemals BGV/GUV C 1)  – „Veranstaltungs- und Produktionsstätten für szenische Darstellung“ 
  • Grundlegende Bauvorschriften der VStättVO (Bestuhlungspläne, Abstände, Fluchtwege)
  • Schutzziele der VersammlungsstättenVO
  • Erkennen von Gefährdungen und Erarbeitung von Schutzmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit dem Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik
  • Gefährdungsanalyse - Projektarbeit
  • Erfahrungsaustausch

 

Zielgruppe
Betreiber und Veranstalter in baulichen Anlagen sowie auf öffentlichen Plätzen/Straßen, Personen mit aufsichtführenden und koordinierenden Aufgaben.
Voraussetzung
Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Veranstaltungsbranche sowie eine fachspezifische Ausbildung (Event-Management, Kulturmanagement, Sportmanagement, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Meister für Veranstaltungstechnik, Fachkraft für Arbeitsschutz
Sprache
Deutsch
Teilnehmerzahl
8 bis 16
Zertifikat
Anbieter-Zertifikat
Anmerkung
Es wird ein Fachgespräch und eine LEK (Lern-Erfolgskontrolle) bzw. eine Ortsbesichtigung durchgeführt. Im Anschluss an die erfolgreiche Teilnahme wird ein schuleigenes Zertifikat an jeden Teilnehmer ausgehändigt.
Preis nach Absprache
Veranstaltungsart
Präsenzkurs
Veranstaltungszeitraum
1 Tag
Durchführung
Tageskurs
Termin
frei Vereinbar
Wir empfehlen Ihnen Ihr Kurs mit einem Seminar-Schutz abzusichern!

Bildungsportal für: Ausbildung & Studium, Berufliche Weiterbildung und Private Weiterbildung

Mehr lesen

Copyright © 2024 Seminarboerse.de GmbH

v.1.148