Kursleiter*in für Waldbaden Klassik kompakt für Waldpädagoge*innen

Merken

Deutsche Akademie für Waldbaden und Gesundheit

Ansprechpartner

Jasmin Schlimm-Thierjung

Adresse

Kellereistraße 1
67487 St. Martin

Telefon

+49 (0) 6323 80 898 – 30

Fax

+49 (0) 6341 70 800 – 69

Webseite

https://waldbaden-akademie.com/

Kursleiter*in für Waldbaden Klassik kompakt für Waldpädagoge*innen

Beschreibung

In dieser sehr praxisorientierten Ausbildung lernen Sie an drei Tagen in Theorie und bei mehrstündigen Aufenthalten im Wald sowohl die Unterschiede als auch die Gemeinsamkeiten von Waldbaden und Waldpädagogik kennen. Bereits am zweiten Tag der Ausbildung leiten Sie eigenständig ein Waldbad an und erleben so die Wirkung auf sich und auf andere. Ergänzen Sie Ihr Know-how sinnvoll durch die Kompetenzen, die Sie in dieser Ausbildung erwerben und erweitern Sie so Ihr Angebot und Ihre Zielgruppen.

INHALTE
Waldbaden-Aufenthalte, Achtsamkeit, Wahrnehmungsübungen mit allen Sinnen, Auswirkung der Waldatmosphäre auf den Körper, Waldbaden bei stressbedingten Krankheiten, Meditation, Atem- und Bewegungsübungen, Augenentspannung, Naturschutz beim Waldbaden.

ZIELE
Kursleiter*innen für Waldbaden bieten mit Erlaubnis des Waldeigentümers Waldbaden-Aufenthalte und Seminare an. Sie vermitteln Wissenswertes über das Waldbaden, leiten Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen an und unterstützen ihre Teilnehmer*innen u. a. beim Stressmanagement. Viele Menschen haben verlernt, den Wald mit allen Sinnen zu genießen. Als Kursleiter*in für Waldbaden schulen Sie die Wahrnehmung Ihrer Teilnehmer*innen, um das volle Potential, dass dieses Ökosystem in sich trägt, auszuschöpfen. Die Leichtigkeit des Waldbadens hat eine nachgewiesene positive Auswirkung auf das Immun-, Hormon- und Nervensystem der Menschen.

TÄTIGKEITSFELDER
Als Kursleiter*in für Waldbaden leiten Sie Kurse oder einzelne Veranstaltungen in Unternehmen, Reha-Zentren, Tourismusverbänden, Volkshochschulen, Hotels, Forstämtern etc.an. Besonders Entspannungspädagogen, Stressmanagement-Trainer, Heilpraktiker, Meditationslehrer, Umweltpädagogen und Naturführer profitieren von dieser Ausbildung zur Erweiterung ihrer beruflichen Kompetenz.

KONZEPT
Waldexperten werden zu Wald-Gesundheitsexperten. Waldpädagogik vereint seit vielen Jahren Umweltbildung, Bewegungspädagogik, soziales Lernen und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Ziel von waldpädagogischen Veranstaltungen ist es, Fachwissen zum Thema Wald zu vermitteln und dazu beizutragen, Kompetenzen der teilnehmenden Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gezielt zu fördern, um den verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen und den Mitmenschen zu trainieren.

ABSCHLUSS
Das Kursleiter-Zertifikat der DAWG erhalten Sie nach Einreichung und Besprechung der Projektarbeit und den Selbststudien.

Zielgruppe
Waldpädagog*innen (bitte staatl. Zertifikat bei Anmeldung mitschicken)
Sprache
Deutsch
Teilnehmerzahl
6 bis 12
Zertifikat
Anbieter-Zertifikat
Anmerkung
449,00 € inkl. Prüfung, Skript und Zertifikat Zzgl. Unterkunft und Verpflegung | Eine Anrechnung von Bildungsprämien, Bildungsgutscheinen oder Bildungsurlaub und europ. Sozialfonds sind möglich.
Preis von der MwSt. befreit
449,00 € (pro Person)
Veranstaltungsart
Präsenzkurs
Veranstaltungszeitraum
3 Tage
Durchführung
Tageskurs
Veranstaltungszeiten

3 Tage, Beginn 09.00 – Ende ca. 16.00 Uhr

Termine und Orte

Von Bis Ort Durchführungs-
garantie
Frühbucher
Rabatt bis
Lastminute
23.02.2024 25.02.2024 St.Martin
10.04.2024 12.04.2024 Bad Rothenfelde
01.11.2024 03.11.2024 Bad Nauheim
Wir empfehlen Ihnen Ihr Kurs mit einem Seminar-Schutz abzusichern!

Bildungsportal für: Ausbildung & Studium, Berufliche Weiterbildung und Private Weiterbildung

Mehr lesen

Copyright © 2024 Seminarboerse.de GmbH

v.1.148